Die 10 MUST HAVE PIECES für den Winter

Die 10 MUST HAVE PIECES für den Winter

Haben Sie Ihren Kleiderschrank schon winterfit gemacht? Falls bei Ihnen das Shoppen noch bevorsteht, haben wir ein paar tolle Tipps, welche „It Pieces“ diesen Winter auf keinen Fall fehlen sollten.

 

1). Strickkleid

Das Strickkleid darf diesen Winter nicht fehlen!

Ob zur Jeans oder dicken Wollstrumpfhose, kombiniert mit einem langen Mantel oder einem schicken Blazer; damit sind Sie nicht nur der Hingucker auf jeder Weihnachtsfeier, sondern haben auch einen simplen Look mit 100% Wohlfühlfaktor.

 

2). Wollmantel

Besonders angesagt sind knie- oder wadenlange Wollmäntel. Die können entweder schmal und elegant oder lässig im Oversized-Stil geschnitten sein.

Dieses „It- Piece“ wertet jedes noch so langweilige Outfit auf.

Aber aufgepasst: Nicht nur die schlichten Töne, wie grau, schwarz oder braun, sondern auch knallige Farben wie grün oder rosa liegen stark im Trend.

 

3). Kaschmir Pullover/Strickjacke

Es gibt diese Tage, an denen man sich irgendwo in einem Pullover verkriechen und nicht mehr rauskommen will. Das weiche Material Kaschmir kommt diesem Wohlfühlgefühl sehr nah.

Die modischen Teile können jede Saison aufs Neue getragen werden. Beste Investitionen: Pullover, und Cardigans, denn diese Lieblinge können zu allem kombiniert werden.

 

4). dicke Tücher und Schals

Ob als Loop, zum Wenden oder extra breit und lang, ein dicker Schal darf bei den eisigen Temperaturen nicht fehlen. Er hält nicht nur warm, sondern ist auch ein Blickfang am Hals.

 

 5). Roll– und Schildkrötkragenpullover

Der Klassiker unter den Pullis. Schlicht, simple und zu fast jedem Outfit einsetzbar.. Den Rolli hatten wir lange aus unseren Schränken verband, jetzt darf er wieder einziehen.

Der neue Trend: Unter einem Kleid oder Top tragen.

 

6). Samtblazer

Das Trend Piece für alle anstehenden Festlichkeiten. Ein echter Hingucker, da dieses hochwertige Material nicht nur super angenehm auf der Haut zu tragen, sondern auch viel praktischer und komfortabler ist, als der normale Business Blazer.

 

7). XXL Pullover/Strickjacke „Oversized Look“

Beim Oversized-Look ist im Prinzip erlaubt, was gefällt.

Allerdings sollte man darauf achten, dass übergroße Kleidungsstücke optimal kombiniert werden. Das bedeutet: Das Oversize-Teil darf und soll im Vordergrund des Outfits stehen.

 

8). Röcke

Egal ob Wollrock, Karomuster oder Glitzer, länger oder doch die kurze Variante.

Diesen Winter trägt Frau wieder Rock. Der lässt sich nicht nur super zur Bluse, sondern auch mal zu einem dickeren Pullover kombinieren. Stiefel dazu und fertig ist das Outfit.

 

9). Stiefel

Ein absolutes „Must-Have“ für jeden Winter. Ein Casual Outfit wirkt dadurch direkt viel eleganter und auch jede einfache Basic Skinny Jeans wird so in ein ganz anderes Licht gerückt.

 

10). Der Farbtrend: Altrosa

Wer dachte, dass Pastelltöne nur im Frühling getragen werden, der hat sich mächtig geirrt. Der Winter bekennt Farbe und besonders Altrosa findet man sowohl an Mänteln, Strickjacken, Blusen und Shirts wieder. Zart und doch aussagekräftig. Mit dieser Farbwahl machen Sie nie was falsch!

 

Insgesamt bestehen die Trends diesen Winter aus lässigen Looks zum Wohlfühlen, schicken glitzernden It Pieces, sanften Farbtönen und jeder Menge Oversized Schnitten. Doch auch die „alten Bekannten“ trifft man wieder, diesmal aber in Kombination mit den Rennern der Saison.

Doch nicht nur der simple Oversized Look, sondern auch der Lagenlook stehen ganz hoch im Kurs. Das hat zwei Vorteile zugleich: Es sieht nicht nur gut aus, sondern ist bei den kalten Temperaturen auch genau das Richtige, um sich wohl und zuhause zu fühlen; denn da sind wir doch am liebsten…oder nicht?;-)

 

 

Keine Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar: