HERBSTTRENDS 2016: Let’s get started!

HERBSTTRENDS 2016: Let’s get started!

Allmählich wird es draußen immer kälter, die Tage werden kürzer und die Straßen füllen sich so langsam mit bunten Blättern – der Herbst kommt und fordert uns wiedermal hinaus in Sachen Mode.

Warum also nicht schon mal durch die ersten Magazine stöbern oder Modegeschäfte schlendern um sich ein Bild von den Modetrends vom kommenden Herbst zu machen.

Und wie heißt es doch auch so schön? Vorbereitung ist die halbe Miete.

Der Herbst 2016 wird in Sachen Oberteilen sehr prachtvoll! Bauschige Volantärmel sind jetzt schon in aller  Munde und bald auch an diversen T-Shirts

und Blusen zu sehen.

Auch die Schluppenbluse, welche  in den siebziger Jahren im Trend lag, kommt wieder. Ob ganz klassisch zum Rock oder “Rock’n’Roll like“ unter einer Lederjacke, mit diesem Trendpiece machen Sie nichts falsch!

Während kastige Bomberjacken die heimlichen Favoriten der Frühjahrs- und Sommermode waren, werden die Schnitte im Herbst und Winter 2016/2017 wieder länger. Zu den Modetrends gehören wadenlange Cardigans, Long-Westen und lange Mäntel.

Passend zu den eher gedeckten Trendfarben (grau, beige, camel), zeigt sich die Herbstmode 2016 von ihrer kuscheligen Seite. Statt glatter Stoffe gehören weiche Materialien wie Strickstoffe aus Cashmere  sowie voluminöser Plüsch zu den Modetrends Herbst/Winter 2016/2017.

Die neue Beinfreiheit diesen Herbst: Weite Hosen wie knöchellange Culottes und Anzughosen sind im Trend…also aufgepasst Skinny Jeans und Leggins, die Mode der neuen Saison sagt euch den Kampf an!

Und wenn es Obenrum kühl und schon fast winterlich wird, liegen Sie mit einer Leichtdaunen-  bzw. Daunenjacke genau richtig. Ob lang oder kurz, mit Kapuze oder ohne, diese Jacke kann sehr vielseitig fast über jedem Outfit getragen werden.

Ein weiteres außergewöhnliches Comeback des Jahres ist der Kapuzenpullover – kurz Hoodie genannt (Streetstyle). Egal ob im Oversize-Look oder ganz casual zur Jeans, mit diesem Teil sind Sie nicht nur gut gekleidet, sondern diese Art von Pullover ist auch angenehm zu tragen. Trend Piece und Wohlfühlfaktor in einem vereint.

Ein weiterer Hingucker diesen Herbst ist das Karomuster. Ob an Blusen, Röcken oder Jacken, dieser Trend steht bei uns ganz weit oben auf der Must-Have Liste.

Metallic Look: Nicht nur die Schluppenbluse, sondern auch das „Disco Fever“ ist zurück. Metallischer Glanz erwartet uns in der kommenden Saison an Röcken, Kleidern, Oberteilen und vor allem Gürteln.

 

Ganz egal für welchen Trendartikel Sie sich entscheiden werden und welche Outfitideen Ihnen schon im Kopf rumschwirren…wir sind uns sicher, Sie werden toll aussehen in den neuen Herbsttönen- und Schnitten!

Wir wünschen Ihnen ganz viel Spaß beim Durchstöbern und hoffen, dass wir Ihnen einen kleinen Überblick über Trends im Herbst 2016 verschaffen konnten!

Keine Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar: